Nachmittagsangebote

Die Nachmittagsangebote der Schule werden ausschließlich vom Träger der Ganztagsschule (Förderverein) organisiert und finanziert. Deshalb stehen sie vorrangig den OGS-Kindern zur Verfügung. Es können aber auch andere Schüler/innen der Schule daran teilnehmen, wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

Es finden täglich zwei bis drei unterschiedliche Kurse oder AGs statt, die nach Alter/Schuljahr differenziert sind. Sowohl die „Kreativ-Werkstatt“, die Werken-AG, die Koch-AG sowie alle Sport-AGs werden in zwei Altersgruppen angeboten. In der jeweils ersten Gruppe befinden sich Kinder der Klassen 1 und 2, in der zweiten Gruppe sind die Kinder der Klassen 3 und 4.

Im sportlichen Bereich gibt es sowohl das Angebot eines „Allgemeinen Kinderturnens“, als auch „Tanzen“ und „Ballsport“, die Selbstbehauptungs-AG wird von dem Kooperationspartner „Kampfkunstakademie Kirchhundem“ durchgeführt.

Für das Schuljahr 2017/2018 ist ein zusätzliches musikalisches Angebot geplant. Gemeinsam mit den Musikvereinen Albaum, Oberhundem und Heinsberg sollen Kinder sowohl an Holz- als auch Blechblasinstrumenten ausgebildet werden.