Liebe Kinder und Eltern,

wir erleben gerade eine Zeit, die für uns alle neu und herausfordernd ist. Damit wir diese Zeit alle zusammen gut meistern, haben wir ein paar Tipps und Infos für euch zusammengestellt:

  • Ab Montag, dem 23.03., wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr ein Programm für Kinder im Grundschulalter ausgestrahlt.
  • Der Verein ALBA Berlin stellt bei YouTube jeden Tag Sportstunden zum Mitmachen für zu Hause ein. Sie sind sogar nach unterschiedlichen Altersstufen gestaffelt. Probiert es doch mal aus!
  • Unter Planet Schule findet ihr viele Lernvideos zu unterschiedlichen Themen.
  • Schule daheim
  • Virtuelles Klassenzimmer (logo Kindernachrichten)
  • Kindernetz
  • Beim Mildenberger Verlag kann man zurzeit kostenlos verschiedene Übungsmaterialien und Lernspiele downloaden. Hier findet ihr unter anderem Übungshefte zum Lesen oder Rechnen.
  • Mit dem Onlineprogramm ALFONS könnt ihr Mathe, Deutsch und Englisch (Klasse 3 und 4 ) üben.
  •  Auf der Seite von Pikas gibt es Material zum Mathe üben für zu Hause.
  • Der Autor Wilhelm ten Haaf stellt das Buch “Am Sonntag hab ich Zeit für dich” auf seiner Homepage online zur Verfügung. In Abschnitten von fünf Kapiteln kann man die Hauptfiguren, zwei 8-jährige Kinder, bei ihren Abenteuern und Erlebnissen durch das ganze Jahr begleiten. Alle 3 – 4 Tage kommt wieder ein Paket Kapitel dazu. Das Angebot ist kostenfrei. Gerne dürft ihr Herrn ten Haaf auch eure Meinung zu dem Buch schreiben. Die Kontaktdaten findet ihr auf seiner Homepage. Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen!
  • Mit Henrietta & Co. könnt ihr das Hip-Hop-Tanzen üben. Viel Spaß!
  • Hier findet ihr noch 55 Tipps gegen Langeweile 🙂
  • Hier noch ein paar Tipps für Eltern.

Außerdem bietet diese Zeit Gelegenheit noch viel mehr zu lernen und zu verstehen.

Das sind Werte wie:

  • Geduld
  • Rücksichtnahme
  • Solidarität
  • Dankbarkeit
  • gegenseitige Unterstützung
  • Akzeptanz
  • Optimismus
  • ….

Dies und noch viele andere Werte sind weitaus mehr als jede Matheaufgabe, jede Deutschlektion und jedes Arbeitsblatt.

Nutzt die Zeit, um wertvolle gemeinsame Momente zu schaffen. Das kann unser Material nicht. Aber ihr könnt das.

Wir arbeiten im Hintergrund eifrig daran, schulische Dinge für euch vorzubereiten und zu entwickeln. Und wenn die Schule dann wieder geöffnet ist, starten wir gemeinsam neu durch. Bis dahin haben wir sicher dennoch –oder gerade deswegen- viel mehr gelernt, als wir denken und annehmen.

Passt gut auf euch auf!

Herzliche Grüße

Das Team der Grundschule Heinsberg