Neuigkeiten

 

Wir wünschen allen Kindern und Familien nach dieser herausfordernden Zeit erholsame Ferien! cool

Wir freuen uns, wenn wir uns nach den Ferien gesund wieder sehen.

Unseren Viertklässlern wünschen wir alles Gute und einen guten Start an ihren neuen Schulen! smile

 

Infos für die Ferienbetreuung 2020:

Anmeldung Sommerferienbetreuung 2020

Infos für unsere Schulanfänger 2020/21:

Padlet zukünftige Klasse 1

Infos zu unserem Zirkusprojekt

Unser Zirkusprojekt muss wegen der Corona-Krise leider verschoben werden. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Herzlich willkommen auf der Homepage der
St. Katharina Grundschule Heinsberg!

Aktuelle Informationen:

 

Liebe Eltern,

herzlichen Dank für die guten Wünsche, die Geschenke und die Wertschätzung, die Sie mir entgegen gebracht haben. Ich werde Ihre Kinder und Sie vermissen. Alles Gute für Sie.

Liebe Grüße

Ihre Gertrud Held

 

Das Schulministerium hat beschlossen, dass ab dem 15.06.2020  wieder regulärer Unterricht stattfindet. Auch Betreuung und OGS werden unter den bestehenden Infektionsschutzregelungen wieder stattfinden.

Die OGS- und Betreuungseltern müssen ihr Kind bis Dienstag, 09.06.2020 um 10 Uhr, über die Schulmailadresse (134429@schule.nrw.de) zwingend schriftlich anmelden. Ein Betreuungskonzept muss unter den bestehenden Abstandsregelungen bis zum 10.06.2020 erarbeitet werden.

Elternbrief_09.06.20

Ab dem 26.05.2020 (Dienstag) haben die Dritt- und Viertklässler an ihren jeweiligen Präsenztagen 5 Stunden (bis 12.30 Uhr) Unterricht.

Elternbrief_14.05.2020

Dies ist nun der endgültige Plan bis zu den Ferien:

Präsenzunterricht _Klassenlehrerprinzip_ Klassen 1 bis 4 vom 15.05.-26.06.2020 (Stand: 14.05.20 um 11.50 Uhr)

Parallel zur Wiederaufnahme des eingeschränkten Unterrichtsbetriebs wird die Notbetreuung fortgeführt.

An den Präsenztagen Ihrer Kinder findet zusätzlich OGS und Betreuung statt. Bitte melden Sie den Betreuungsbedarf für Ihr Kind so früh wie möglich schriftlich für die entsprechende Tage per Mail (134429@schule.nrw.de) an.

Hier noch eine Info zu den Regeln in den öffentlichen Verkehrsmitteln: Verhaltensregeln im Bus

Notbetreuung

Die Notbetreuung wird ab dem 27.04.2020 nochmal ausgedehnt. Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anders verantwortungsvoll organisiert werden kann.

Sollten Sie einen Platz in der Notbetreuung wünschen, melden Sie den Badarf immer bis donnerstags in der vorherigen Woche per Mail an: 134429@schule.nrw.de

Nehmen Sie die Notbetreuung bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen wir alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.

Notbetreuung_Formular-ab-17-KW

Die aktualisierte Liste der systemrelevanten Berufsgruppen finden Sie hier: Notbetreuung ab 23.04.2020

Weiterhin besagt die Verordnung, die bis zum 3. Mai 2020 gilt, dass mindestens ein Elternteil in einer dieser Berufsgruppen arbeiten muss, damit Ihnen eine Notbetreuung Ihres Kindes zusteht.

Wir haben euch noch ein paar Tipps und Anregungen für die Zeit zu Hause zusammengestellt.

#WIRBLEIBENZUHAUSE: Eure Plakate findet ihr hier smile

#WIRBLEIBENZUHAUSE

Das Land NRW wird einmalig auf die Durchführung der Vergleichsarbeiten VERA 3 verzichten. Auch eine spätere oder einmalige Testung ist in diesem Jahr nicht vorgesehen.

27.03.20_Elternbrief der Ministerin

Elternbrief vom 27.03.2020

Allgemeine Informationen zum Corona-Virus und Quarantäne:

Hinweise_zum_Coronavirus_deutsch

Hinweise_zum_Coronavirus_arabisch

Quarantäne leicht erklärt

Quarantäne leicht erklärt_Arabisch

Quarantäne leicht erklärt_Kurdisch

Es gibt neue Informationen hinsichtlich der Ausweitung der Notbetreuung an Schulen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html 

Siehe dazu auch Presseinformation vom 20.03.

Sollten Sie aufgrund der Änderungen der Notbetreuung Betreuungsbedarf anmelden können, bitten wir Sie sich schnellstmöglich mit der Schule in Verbindung zu setzen:

134429@schule.nrw.de 

02723/72984 (Bitte auch Nachricht auf Anrufbeantworter)

Weitere Informationen finden Sie in unserem Elternbrief

Elternbrief_16.03.20

und in den aktuellen Presseinformationen des Schulministeriums NRW:

Presseinformation_20_03

Presseinformation_13_03

Presseinformation_13_03_Arabisch

Presseinformation_13_03_Kurdisch

Alle aktuellen Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage und werden Ihnen durch die Klassenpflegschaftsvorsitzenden mitgeteilt.

Akuelle Infos zum Corona-Virus:

www.kreis-olpe.de

www.rki.de