Allgemeines

Den Schülerinnen und Schülern der Kath. Grundschule Heinsberg stehen zwei unterschiedliche Betreuungsangebote zur Verfügung, unter denen die Eltern/Erziehungsberechtigten wählen können. Sie haben die Möglichkeit ihr Kind in der Verlässlichen Grundschule (VGS) oder in der Offenen Ganztagsschule (OGS) anzumelden.

Das Angebot der VGS umfasst die verlässliche Betreuung des Kindes von der 1. Stunde (8.00 Uhr) bis zur 6. Stunde (13.20 Uhr) an bis zu fünf Wochentagen. Dieses Angebot beinhaltet die Hausaufgabenbetreuung aber keine Möglichkeit am Mittagessen teilzunehmen. Nach der Erledigung der Hausaufgaben haben die Kinder die Möglichkeit zum Freispiel (drinnen und/oder draußen) oder an unterschiedlichen kreativen und sportlichen Angeboten teilzunehmen. 

Das Betreuungsangebot der Offenen Ganztagsschule (OGS) umfasst außer der verlässlichen Betreuung von der 1. Stunde (8.00 Uhr) bis zur 6. Stunde (13.20 Uhr) die Teilnahme am Mittagessen, eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung, kostenfreie Ferienbetreuung und die kostenfreie Teilnahme an allen Nachmittagsangeboten.

8.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Unterricht

11.45 Uhr bis 13.25 Uhr

Entweder Unterricht oder Hausaufgabenbetreuung

12.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Mittagessen für die Klassen 1 und 2

13.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Zähneputzen und Ruhezeit

13.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Mittagessen für die Klassen 3 und 4

14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Hausaufgabenbetreuung Klasse 3 und 4 Nachmittagsangebote für Klasse 1 und 2

15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nachmittagsangebote für Klassen 3 und 4

Freies Spiel

16.00 Uhr

Schulschluss